Installation
Broschüren

Construction Mat - Effiziente Trittschalldämmung

Die Construction Mat ist eine hocheffiziente und wirtschaftliche Lösung zurReduktion von Trittschall im Hochbau. Der Werkstoff besteht zu einem sehr hohen Anteil aus recyceltem PUR.

Funktionssicherheit

  • Exzellente Trittschalldämmung
  • Chemisch beständig, hydrolysebeständig, alterungsbeständig und verrottungsfest
  • Strapazierfähig und belastbar

Hohe Planungssicherheit

  • Ein Material für alle Lastbereiche (bis 25 kN/m2)
  • Gleichbleibend hohe Wirksamkeit
  • Prüfbericht 168 43781/X5.1 des ift Rosenheim
  • Erfüllt höchste Ansprüche an den Trittschallschutz
  • Hohe Materialverfügbarkeit

Einfache Handhabung

  • Handliche Abmessungen
  • Leichtes Verlegen durch geringes Gewicht
  • Verarbeitungsmöglichkeit ohne Einsatz von technischen Geräten (Schneiden, Verkleben)
  • Größenanpassungen möglich

Qualität steigern und Wert erhalten

  • Höchstmögliche Lebens- und Arbeitsqualität durch hervorragende Trittschalldämmung
  • Geringste Zusammendrückbarkeit reduziert Rissbildung und Folgekosten
  • Nachhaltiges Bauen durch hohen Recyclinganteil und umweltverträgliche Fertigungsprozesse
  • Nutzungsänderungen jederzeit und uneingeschränkt möglich (bis 25 kN/m²)

Reduktion von Trittschall

Trittschall ist eine spezielle Art des Körperschalls und entsteht, wenn Teile des Baukörpers – wie Decken oder Treppen – zu Schwingungen angeregt werden. Trittschall entsteht im bauakustischen Sinn nicht nur beim Begehen, sondern beispielsweise auch beim Befahren mit Hubwagen oder durch herabfallende Gegenstände.

Die Schwingungen werden in angrenzenden Räumen wahrgenommen. Durch eine optimale Trittschalldämmung im Fußbodenaufbau, lassen sich Störgeräusche minimieren.

Trittschalldämmung: Spezielle Vorteile der Construction Mat

Durch den Einsatz der Construction Mat im Fußbodenaufbau, wird die Trittschallüber-tragung maßgeblichverringert. ( Ln,wP = 33 dB nach DIN EN ISO 140-8). Sie bietet einen konstanten Trittschallschutz – auch bei unterschiedlicher Belastung.

Einsatzbereiche

  • Supermärkte
  • Fitnesscenter
  • Einzelhandelslächen
  • Großküchen
  • Hotel-, Eingangsbereiche
  • Schulen, Universitäten
  • Bibliotheken
  • Krankenhäuser, Altenheime
  • Großraumbüros
  • Neubau und Sanierung von Mehrfamilienhäusern
  • Produktions- und Lagerhallen

Produkteigenschaften

  • Einfache Verlegung durch geringes Eigengewicht
  • Handliches Plattenformat (1.500 x 750 mm)
  • Geringe Dicke: 16 mm
  • Einseitiges Wellenproil (16/9 mm)
  • Geringer Lagerbedarf (101,25 m2 auf 1,2 m2 Lagerläche)
  • Hohe chemische Beständigkeit (Betonschlamm, Schalöle etc.)
  • Frei von Weichmachern: alterungsbeständig, geruchsneutral und hautverträglich
  • Volumenkompressibel
  • 25 % Anteil an PUR-Recycling-Material

Physikalische Eigenschaften

  • Exzellentes Trittschallverbesserungsmaß: Ln,wP = 33 dB
  • Lastbereich bis 25 kN/m2
  • Brandschutzklasse E
  • Sehr geringe Amplitudenabhängigkeit
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit (0,05 W/mK)

 

RRG Bautechnik Produkte

im Internet:

  Sylomer >>

  KSD Elemente >>

  Calenberg >>

  LEWIS >>

  Bautenschutzmatten >>

  Trittschallschutz >>

  Bauschutzmatten >>

  Akustik + Sylomer >>

  Stelzlager >>

  Lärmschutzzaun >>

  Recycling-Kunststoff >>

  Wärmedämmung >>

  Damtec Schwingungs-

      isolation Gummigranulat >>

RRG Bautechnik Shop :

Fragen zu

RRG Produkten:

Tel.: 0208-3783 146

Fax:  0208-3783 156

oder

bautechnik@rrg.de

 
   RRG Industrietechnik GmbH   Abt. Bautechnik   Brunshofstr.10   47470 Mülheim  Tel.: 0208-3783 146 Fax: 0208-3783 156 E-Mail: bautechnik@rrg.de